Follow my blog with Bloglovin Nastami - Jeder bastelt mit!: Tablett selbst gestalten mit Foto Transfer Potch

Dienstag, 5. August 2014

Tablett selbst gestalten mit Foto Transfer Potch

Heute möchte ich Euch zeige, wie Ihr ein tolles Tablett selbst gestaltet.


Material:
Foto Transfer Potch "Starter-Set"
Lackmalstift fine Braun (Nr. 47218)
Föhn, Schere, Wasserbehälter
weißes Tablett 


1. Als erstes druckt Ihr Euch das gewünschte Motiv mit einem Laserdrucker (!!) aus. Wenn Ihr Schrift für Euer Motiv verwenden möchtet, müsst Ihr die Schrift spiegelverkehrt drucken.

2. Mit einem weichen Synthetikpinsel bestreichst Ihr die bedruckte Bildseite und den Tablettboden satt mit Foto Transfer Potch. Zügig arbeiten!

3. Platziert sofort die bestrichene Bildseite nach unten auf der Fläche. Drückt das komplette Bild mit dem Rakel (Spachtel) gleichmäßig und glatt an.

4. Föhnt das gepotchte Bild 10 Minuten auf höchster Stufe und lasst es dann gut auskühlen.
Besser ist es jedoch das Bild 24 Stunden an der Luft trocknen zu lassen. Aber wenn es mal schnell gehen muss, tut es der Föhn auch :-)


5. Befeuchtet die Papierschicht und wartet kurz bis diese aufgeweicht ist. Jetzt reibt Ihr mit den Fingern die gesamte Papierschicht weg. Nehmt Euch hierfür etwas Zeit und reibt geduldig möglichst alle Papierfasern weg.

6. Die Schnur vom Zettel zum Teebeutel habe ich mit einem Lackmaler gemalt.

7. Die restlichen feinen Papierfasern vom Potchen verschwinden, indem Ihr das vollständig getrocknete Motiv mit dem Foto Transfer Poch Überzugslack lackiert. Die Farben des Motivs werden noch brillanter und das Motiv ist gegen Staub geschützt.
Tipp: Lackiert den kompletten Tablettboden. Der Glanzeffekt setzt sich gut ab zu dem matten, weißen Tablettrand.


Kommentare:

  1. Das ist ja echt cool - ich meine, für mich wäre es billiger, das einfach zu kaufen, vor allem, weil ich keinen Laserdrucker haben, aber gefällt mir sonst echt gut. Hab ich noch nie gehört. (:

    Liebe Grüße und schönen Start ins Wochenende wünsche ich dir,
    Casey

    AntwortenLöschen